Versicherungen: Führungskräfte

Kundenmanager (m/w) bei bedeutendem Industrieversicherungsmakler in Süddeutschland

V-3270-FÜ

Funktion im Unternehmen:
Unser Auftraggeber ist ein bedeutender mittelständisch geprägter, international aufgestellter Industrieversicherungsmakler in Süddeutschland. Der Kundenmanager (m/w) stellt die fachliche Qualität der ihm zugeordneten Fachbetreuer sicher und ist im Innendienst verantwortlich für die ihm zugeordneten Kundenbeziehungen. Er/sie sorgt für die reibungslose und den Qualitätsstandards unseres Auftraggebers entsprechende Abwicklung aller operativen Geschäftsvorfälle in der Kundenbeziehung. Gemeinsam mit den Kundenbetreuern im Außendienst und den Fachbetreuern trägt er/sie die Verantwortung für die Kundenzufriedenheit und damit letztlich für die langfristige Bindung des Kunden an unseren Auftraggeber.

Das ist Ihr Profil:
- wünschenswert ist der Abschluss eines Hochschulstudiums im Bereich Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Versicherung,  mindestens aber die erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen bzw. Versicherungsfachwirt/-Betriebswirt  bzw. Fachwirt für Finanzberatung oder vergleichbar;
- fachlich fundierte Kenntnisse und Expertise in den Haupt-Industrieversicherungssparten und den Versicherungsmärkten;
- ausgeprägtes Gespür für das Erkennen und Umsetzen der Kundenbedürfnisse;
- sehr gutes Verständnis für  Prozesse sowie mindestens gute Fähigkeiten in der Daten- und Situationsanalyse zur Identifizierung optimaler Kundenlösungen;
- überzeugende Teamfähigkeit sowie gute kommunikative Fähigkeiten;
- professionelles und sicheres Auftreten im Umgang mit Kunden;
- vertriebs- und kundenorientiertes Denken und Handeln;
- gute Englischkenntnisse  in Wort und Schrift.

Das sind Ihre Aufgaben:
- die gesamtverantwortliche Steuerung und spartenübergreifende Innendienstbetreuung von Kundenbeziehungen, insbesondere im Bereich Großgewerbe/Industrie;
- die Sicherstellung einer stets aktuellen Bewertung der Risikosituation des Kunden und eines adäquaten Risikotransfers;
- das Führen notwendiger Verhandlungen mit den Versicherern, entweder selbst oder durch von ihm/ihr dafür eingesetzte Experten;
- die Abstimmung der Prozesse der Versicherer auf den Bedarf der Kunden und unseres Auftraggebers;
- bei Bedarf die Anforderung der Unterstützung durch Experten und Erteilen von Aufträgen an diese zur Erledigung fachlicher Aufgaben;
- die Sicherstellung einer hohen fachlichen und arbeitsmethodischen Kompetenz bei allen Mitarbeitern des Verantwortungsbereichs;
- das Führen der zugeordneten Mitarbeiter/innen fachlich, disziplinarisch und  organisatorisch; 
- die Verantwortung für aktive und reibungslose Kommunikation mit den unterstellten Mitarbeitern;
- die Unterstützung der zugeordneten Kunden-/Fachbetreuer gemäß deren fachlichen und prozessualen Vorgaben;
- die laufende enge Kontaktpflege zu den Ansprechpartnern des Kunden und des Versicherers sowie Aufbau und Pflege vertrauensvolle Beziehungen zu beiden;
- die Zusammenarbeit mit Kollegen aus anderen Geschäfts- oder Fachbereichen, um eine ganzheitliche Steuerung der operativen Tätigkeiten in den zugeordneten Kundenbeziehungen sicherzustellen.

Und das können Sie erwarten:
- eine durch Professionalität, Kooperation und Wertschätzung geprägte Unternehmenskultur;
- kurze Entscheidungswege und eine klare Kompetenzverteilung;
- bei entsprechender Eignung eine überdurchschnittlich attraktive Dotierung bzw. Ausstattung.

Wenn Sie an einem ersten Informationsgespräch interessiert sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem für dieses Projekt verantwortlichen Geschäftsfüh-renden Gesellschafter Herrn Burkhard Vesper auf unter Tel. 0171 1921 021 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! .